Die Mundanastrologie

Das Modell der Mundanastrologie

Ursprünge der Mundanastrologie

Diese Form der Astrologie geht mit ihrer Entstehungsgeschichte Hand in Hand. Ehe es Mode wurde sich mit individuellen Horoskopen zu beschäftigen , wurde das Geschick von Königreichen und Völkern untersucht.

Das Modell der Mundanastrologie

Das Geschehen im Kosmos lässt Rückschlüsse auf das Geschehen auf der Erde zu.
Im Brennpunkt stehen soziale Entwicklungen, Umweltkatastrophen, Kriege und große Menschengruppen.  

In der Mundanastrologie werden die Zyklen von Planetenpaaren, Sonnenfinsternisse und ihre Serien, sowie Ingresse (Eintritt eines Planeten in ein Zeichen) zur Deutung herangezogen.

Den Planeten werden kollektive Entsprechungen zugeordnet

Mond - Das Volk
Mars - Die Streitkräfte, Waffen, Feuer
Venus - Diplomatie, Landwirtschaft, Brücken, Eigentumsregelungen, Eherecht
Merkur - Schulen, Handel, Handwerk und Industrie, Presse, Verkehr
Sonne - Staatsoberhaupt, Regierung
Jupiter - Forschung, Religion, Lebensart, auswärtige Belange, Adel
Saturn - Gesetze, Tradition, Bergbau, Pensionsvorsorge
Uranus - Revolutionen, innovative Technologie, Reformen, Flugverkehr
Pluto - Geheimdienste, Staatspolizei, Bestattungsrituale, Erbrecht, Bodenschätze,
Neptun - Sozialwesen, Betrug, Untergrundbewegungen

Die Mundanastrologie in der Praxis

Für die Mundanastrologie ist das Schicksal des einzelnen unerheblich. Persönlichkeitsaspekten wird keine Beachtung geschenkt.
Diese astrologische Richtung beschäftigt sich mit Staaten und Völkern. Hier werden Horoskope für Länder, Parteien und politische Ereignisse erstellt. Etwa Staatsgründungs-, Firmengründungs- und Aktienerstausgabe-Horoskope.

Ein anderer Zweig der Mundanastrologie ist die Wirtschafts- und die Börsenastrologie.



Astrologie
und Finanzen

Die Börsenastrologie ist eine gute Ergänzung zu herkömmlichen Analysen. Lassen Sie sich inspirieren! Je mehr Informationen Sie einholen, desto besser.