Fische

Happy Birthday liebe Fische!

Geburtstagskind des Monats – Fische.

In diesen Tagen haben Sie Geburtstag. Sie sind das Geburtstagskind des Monats! Die Sonne steht am Himmel im selben Tierkreiszeichen, wie bei Ihrer Geburt. Damit erhält die Sonnenkraft in Ihnen einen gewaltigen Aufschwung. Als Geburtstagskind bekommen Sie einen Impuls zu mehr Lebendigkeit und Selbstvertrauen.
Mein Geburtstagsgeschenk an Sie, eine astrologische Vorschau für den kommenden Monat. Wenn Sie mehr über sich wissen möchten, empfehle ich Ihnen ein persönliches Horoskop.
Mehr Sternzeichenhoroskope gibt es hier.

Erfolg:

Ein bisschen Medienfasten würde Ihnen nun besonders guttun. Denn der dadurch befreite Blick nimmt dann andere Dinge ins Visier. So kann es Ihnen im März gelingen, in allem das Beste zu sehen und daraus Zuversicht zu schöpfen. Aus vielen Situationen lässt sich nämlich mehr machen, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Vor allem mit systematischer Planung können Sie nun einiges bewegen. Sie werden zwar nicht in Riesenschritten vorwärts kommen, doch das Ergebnis kann sich sehen lassen. Sie können beruflich nun auch sehr von Ihrer Intuition profitieren. Angriffen lässig begegnen! Lassen Sie sich nicht provozieren und mischen Sie sich nicht in Dinge ein, die Sie nicht direkt betreffen! Das würde auch die Beziehungen zu den Vorgesetzten spürbar entspannen. Die Chefetage ist ohnehin schon gemürbt.

Liebe:

In der Liebe dürften kaum Wünsche offen bleiben. Freuen Sie sich schon jetzt auf eine sinnliche und prickelnde Zeit. Im März steht der Liebesplanet Venus an Ihrer Seite. Das bringt Leben in Ihre Beziehung und treibt Singles dazu, Ihre passende Ergänzung zu finden. Solisten können ihre Mitmenschen bezaubern, nur sind die Erwartungen manchmal viel zu hoch. Wer lieber von der Liebe träumt, kann in die Welt romantischer Sehnsüchte abtauchen.
Besonders frischverliebte Fische dürfen sich auf romantische und sinnliche Höhepunkte in der Liebe freuen. Aber auch die freundschaftlichen Kontakte wollen gepflegt werden. Es wäre schade gute Freunde aus den Augen zu verlieren.

Wohlbefinden:

Ihr Körper reagiert zurzeit sehr sensibel auf Zusatzstoffe in Lebensmitteln, Genussgifte und Chemikalien. Versuchen Sie daher, möglichst naturbelassene Produkte zu verwenden und immer auf die Zutaten und die Herkunft eines Erzeugnisses zu achten. Wie wäre es damit, Lebensmittel direkt beim Bauern zu kaufen? Sie tun damit nicht nur sich selbst, sondern auch der Umwelt und der regionalen Wirtschaft etwas Gutes.
Auch schädliche Gewohnheiten könnten neu überdacht werden. Wie wäre es damit zumindest weniger Genussgifte zu sich zu nehmen. Das wäre schon einmal ein Anfang, denn bereits Paracelsus wusste, die Dosis macht das Gift und die wirkt nun stärker als zu anderen Zeiten.