Schütze 23.11. – 21.12.

Schütze

Schütze – urprinzipieller Bezug: „Wachstum, Sinn“.

Die Waage hat Begegnungen initiiert, der Skorpion hat Krisen gemeistert und der Schütze hat nun die Aufgabe zu erkennen wie die Dinge im Großen und Ganzen zusammenhängen. Ohne dieses Prinzip gäbe es weder Einsicht und Wachstum, noch eine Entwicklung vom Niederen zum Höheren.

Neue Horizonte

Dieses Urprinzip offenbart sich in den Biografien großer Entdecker und Abenteurer. Es ermöglicht Expansion und zeigt sich in Form großer Visionen. Aus ihm entspringt das Bedürfnis Beziehungen zum Ausland herzustellen, fremde Kulturen kennen zu lernen und geistig zu wachsen.
Philosophen und religiöse Führer sind ebenfalls sichtbare Repräsentanten dieses Prinzips.
Wachstum kann aber auch übertrieben werden, sowohl in ideeller, als auch in geistiger und materieller Hinsicht. Wenn das rechte Maß verloren geht, wird aus Weisheit Besserwisserei, aus Genuss Völlerei und aus Größe Größenwahn. Ein rein auf Wachstum ausgerichtetes System zerstört das natürliche Gleichgewicht.

Planeten im Schützen

Mit Enthusiasmus, Idealismus und Zuversicht treiben uns Schütze – Planeten immer wieder dazu an, zu neuen Ufern aufzubrechen. Sie sind Suchende die nach Höherem streben, sodass sie ein ganz normaler Alltag niemals zufriedenstellt.
Schütze – Planeten reisen auch gerne – zumindest geistig, oft bis „ans andere Ende der Welt“. Sie neigen zu Übertreibung, wollen das Maximum und müssen lernen, dass das Optimum die bessere Variante ist.

Die Sonne im Schützen

Wenn Ihre Sonne im Tierkreiszeichen Schütze steht, dann ist Ihr Sternzeichen Schütze. Für Menschen mit Sonne in Schütze führt der Weg zur Selbstverwirklichung und Selbsterkenntnis über die Frage nach dem Sinn des Lebens. Sie sind geprägt von einer Unzufriedenheit mit dem Bestehenden, gehen mit Offenheit und Neugier an neue Dinge heran und versuchen ihren Horizont zu erweitern. Für sie ist in der Welt alles wichtig, was ihre Sinnsuche unterstützt und das sie dann in Beziehung zu sich und dem Leben setzen können.

Durch ihren Drang immer wieder neue Erfahrungen zu machen, ihre Offenheit und positive Lebenseinstellung können die Schützen echte Weisheit erreichen. Diese Weisheit ist geprägt vom Respekt gegenüber allem Lebendigen und der Erkenntnis, dass die eigenen Wahrheiten nicht unbedingt auch für die anderen gelten müssen. Der Schütze-Mensch mit einer solchen Lebenseinstellung verhält sich ethisch, tolerant, liebt die Freiheit, reist gerne, liebt Abenteuer und Spannung und kann den Mitmenschen liebevolle Führung und lebendige Weisheit anbieten, ohne die anderen vom eigenen Weg überzeugen zu müssen. Ohne diese Einsicht kann der Schütze zum Fanatiker und Fundamentalisten werden, der die anderen mit missionarischem Eifer von seiner Wahrheit überzeugen möchte.

Ist die Suche nach der idealen Welt und der Wahrheit nicht mit der Realität vereinbar, dann wird er sich an Menschen klammern, die genau das versprechen. Das sind alle Führerpersönlichkeiten, die Wahrheiten und Rezepte für ein glückliches Leben anbieten, egal ob es sich dabei um einen philosophischen, religiösen, naturwissenschaftlichen, sozialen, politischen oder wirtschaftlichen Bereich handelt. Dieser Führer wird auf ein Podest gehoben und idealisiert, aber auch wieder gestürzt wenn er die Bedürfnisse nicht erfüllt.

Bescheidenheit ist eine Zier, doch es geht auch ohne ihr ;-). Schützen wollen das Maximum und müssen lernen, dass das Optimum die bessere Variante ist.

Der Schütze im Beruf

Kontinuität und Ausdauer sind nicht seine starken Seiten, auch wenn er durchaus gerne anpackt und große Einsatzbereitschaft an den Tag legt. Er bringt sich voller Enthusiasmus ein, doch dann geht ihm der Atem aus. Auch wenn aus dem Abenteuer Routine wird ist es mit der Motivation vorbei. Schützen brauchen ein berufliches Umfeld, das abwechslungsreich und sinnstiftend ist. Die Aufgaben sollten sich idealerweise über einen überschaubaren Zeitrahmen erstrecken und der Schütze sollte immer wieder Verschnaufpausen dazwischen haben.

Der Optimismus des Schützen hat viele Gesichter,

… aber das wissen Sie vermutlich ohnehin, denn Schützen wissen eh fast alles ;-). Und wenn es einmal Wissenslücken geben sollte, dann kann das locker mit Intuition wettgemacht werden. Vielleicht sagt Ihnen eine Eingebung, dass es an der Zeit wäre, sich Ihr Geburtshoroskop erstellen zu lassen. In diesem Fall, sollten Sie nicht lange zögern.

Bestellen Sie jetzt Ihr persönliches Horoskop

Sternzeichen

Widder 21.3. – 20.4

Widder 21.3. – 20.4

Farbe: Rot Planet: Mars, Pluto Element: Feuer

zum Sternzeichen
Stier 21.4. – 20.5.

Stier 21.4. – 20.5.

Farbe: Braun, Grün Planet: Venus Element: Erde

zum Sternzeichen
Zwillinge

Zwillinge

Farbe: Gelb Planet: Merkur Element: Luft

zum Sternzeichen
Krebs 22.6. – 22.7.

Krebs 22.6. – 22.7.

Farbe: Silber Planet: Mond Element: Wasser

zum Sternzeichen
Löwe 23.7. – 23.8.

Löwe 23.7. – 23.8.

Farbe: Gold Planet: Sonne Element: Feuer

zum Sternzeichen
Jungfrau 24.8. – 23.9.

Jungfrau 24.8. – 23.9.

Farbe: Grau, Braun, Beige Planet: Merkur Element: Erde

zum Sternzeichen
Waage 24.9. – 23.10.

Waage 24.9. – 23.10.

Farbe: Hellblau, Rosa Planet: Venus Element: Luft

zum Sternzeichen
Skorpion 24.10. – 22.11.

Skorpion 24.10. – 22.11.

Farbe: Schwarz, Rot, Violett Planet: Pluto, Mars Element: Wasser

zum Sternzeichen
Schütze 23.11. – 21.12.

Schütze 23.11. – 21.12.

Farbe: Königsblau, Kardinalrot Planet: Jupiter Element: Feuer

zum Sternzeichen
Steinbock 22.12. – 20.1.

Steinbock 22.12. – 20.1.

Farbe: Schwarz, Grau, Dunkelgrün Planet: Saturn Element: Erde

zum Sternzeichen
Wassermann 21.1. – 19.2.

Wassermann 21.1. – 19.2.

Farbe: Schwarz, Eisblau, Blaugrün Planet: Uranus, Saturn Element: Luft

zum Sternzeichen
Fische 20.2. – 20.3.

Fische 20.2. – 20.3.

Farbe: Lila, Blau, Grün Planet: Neptun Element: Wasser

zum Sternzeichen