Zwillinge

Zwillinge

Zwillinge – urprinzipieller Bezug: „Vermittlung“.

Das Zeichen Zwillinge ist das letzte Tierkreiszeichen des materiellen Abschnittes des Tierkreises.
Der Widder hat den Raum erobert und der Stier hat ihn abgesichert. Die Zwillinge haben nun im Anschluss die Aufgabe, gewohntes Terrain zu verlassen. Denn es gilt, die Umgebung zu erkunden, Kontakte herzustellen, Wissen zu vermitteln und den Aktionsradius zu erweitern, vor allem geistig! Denn zur sinnlichen Wahrnehmung kommt nun der Intellekt und mit ihm die Fähigkeit Informationen logisch zu verarbeiten und weiterzugeben. Das geschieht auf sehr unterschiedliche Art und Weise, jeder hat hier seinen ganz eigenen Stil. Im persönlichen Horoskop ist gut zu erkennen, wie dieser Prozess individuell abläuft.

Beweglich und kommunikativ

Die Entwicklung von Schrift und Sprache geht aus diesem Urprinzip hervor. Wir finden es auch in der Natur bei den Insekten, die von Blume zu Blume fliegen, am Marktplatz bei den Händlern, am Zeitungskiosk und im persönlichen Umfeld beim Nachbarn, der genau weiß, was in der Umgebung passiert.
In unserer modernen Welt ersetzen Kommunikationsmedien aber zunehmend den persönlichen Kontakt. Gespräche von Angesicht zu Angesicht weichen aufgrund dieser Entwicklung zunehmend der Reizüberflutung durch die Massenmedien und der damit einhergehende Oberflächlichkeit und Ruhelosigkeit.

Planeten in den Zwillingen …

… sind unstet und treiben uns dazu an, in Kontakt und Austausch mit der Welt zu treten. Sie stacheln unsere Neugier an und sorgen dafür, dass wir in Bewegung bleiben und vielseitige Interessen pflegen. Multitasking ist für sie daher kein Problem, denn sie tun gerne mehrere Dinge gleichzeitig.
Wenn ihr Verlangen nach Kontakt und neuen Reizen nicht befriedigt wird, können sie ziemlich unleidlich werden.

Die Sonne in den Zwillingen

Wenn Ihre Sonne im Tierkreiszeichen Zwillinge steht, so ist Ihr Sternzeichen Zwillinge. Die Selbstverwirklichung für Zwillinge findet über das Herstellen von Verbindungen und über den intellektuellen Zugang zur Umwelt statt. Daher gehen Sie neugierig auf ihre Umwelt zu und lieben es, andere Standpunkte und Perspektiven kennenzulernen und Informationen auszutauschen. Deshalb sind sie immer bestens informiert und auf dem neuesten Stand.

Zwillinge wollen sich dem Leben vom Kopf her nähern und es erklären können. Dabei ist es für sie wichtig alles zu benennen und zuordnen, sowie mit Zahlen und Fakten stützen zu können. Durch ihren intellektuellen Zugang zum Leben, lesen sie oft Bücher über Gefühle, anstatt in sich selbst hineinzuspüren.

Objektiv und neutral

Zwillinge können sich die Dinge von zwei Seiten ansehen ohne sich selbst zu stark mit einer Seite zu identifizieren, wodurch weitestgehende Objektivität möglich wird. Zudem sind sie  körperlich geschickt und wendig und haben oft ein Talent für Technik und Handwerk.

Für Zwillinge, ist es wichtig, Vertrauen in die eigene geistige Urteilsfähigkeit zu entwickeln, damit die Qualität der Informationen richtig bewertet werden kann. Deshalb müssen sie lernen Verbindungen zwischen den Informationen herzustellen damit gehaltvolles und praktisches Wissen über die Umwelt entsteht. Wenn das Vertrauen in die eigene Urteilsfähigkeit fehlt, dann werden nur die Menge und der Sensationsgehalt der Informationen wichtig und man kann nicht mehr unterscheiden zwischen nützlichen und unnützen Informationen. Dies versucht man dann mittels Tratsch, dem „überall dabei – Syndrom“ oder einer komplizierten Ausdrucksweise zu überspielen.

Zwei Gesichter

Doch manchmal wird die heitere offene Art der Zwillinge unverhofft durch eine ernste und grüblerische Seite abgelöst, dem sprichwörtlichen zweiten Gesicht dieses Zeichens. Meist passiert das, wenn Gefühle ins Spiel kommen. Das bringt die Zwillinge aus dem Takt und die Leichtigkeit des Seins geht vorübergehend verloren.

Die Zwillinge im Beruf

In einem beruflichen Umfeld, in dem Kommunikation, Schriftverkehr, Vermittlung und Handel von zentraler Bedeutung sind, können Zwillinge aufleben. Daher findet man sie oft im journalistischen Bereich, Berufen, die mit Reisetätigkeit verbunden sind oder in Berufen, die Geschicklichkeit erfordern. Wichtig ist, dass sie ständig mit neuen Eindrücken konfrontiert werden und dass keine Langeweile aufkommt. Deshalb wäre es eine Folter Zwillinge den ganzen Tag über in ein stilles Kämmerlein zu setzen, wo sie von der Umwelt abgeschnitten vor sich hin werken müssen.

Die Sonne im Tierkreiszeichen ist nur ein Teil der vielfältigen Informationen, die ein Horoskop beinhaltet. Es gibt viel mehr zu sagen, doch das sprengt diesen Rahmen. Denn für ein richtiges Horoskop braucht man Geburtsdatum, Ort und Zeit.

Sternzeichen

Widder 21.3. – 20.4

Widder 21.3. – 20.4

Farbe: Rot Planet: Mars, Pluto Element: Feuer

zum Sternzeichen
Stier 21.4. – 20.5.

Stier 21.4. – 20.5.

Farbe: Braun, Grün Planet: Venus Element: Erde

zum Sternzeichen
Zwillinge

Zwillinge

Farbe: Gelb Planet: Merkur Element: Luft

zum Sternzeichen
Krebs 22.6. – 22.7.

Krebs 22.6. – 22.7.

Farbe: Silber Planet: Mond Element: Wasser

zum Sternzeichen
Löwe 23.7. – 23.8.

Löwe 23.7. – 23.8.

Farbe: Gold Planet: Sonne Element: Feuer

zum Sternzeichen
Jungfrau 24.8. – 23.9.

Jungfrau 24.8. – 23.9.

Farbe: Grau, Braun, Beige Planet: Merkur Element: Erde

zum Sternzeichen
Waage 24.9. – 23.10.

Waage 24.9. – 23.10.

Farbe: Hellblau, Rosa Planet: Venus Element: Luft

zum Sternzeichen
Skorpion 24.10. – 22.11.

Skorpion 24.10. – 22.11.

Farbe: Schwarz, Rot, Violett Planet: Pluto, Mars Element: Wasser

zum Sternzeichen
Schütze 23.11. – 21.12.

Schütze 23.11. – 21.12.

Farbe: Königsblau, Kardinalrot Planet: Jupiter Element: Feuer

zum Sternzeichen
Steinbock 22.12. – 20.1.

Steinbock 22.12. – 20.1.

Farbe: Schwarz, Grau, Dunkelgrün Planet: Saturn Element: Erde

zum Sternzeichen
Wassermann 21.1. – 19.2.

Wassermann 21.1. – 19.2.

Farbe: Schwarz, Eisblau, Blaugrün Planet: Uranus, Saturn Element: Luft

zum Sternzeichen
Fische 20.2. – 20.3.

Fische 20.2. – 20.3.

Farbe: Lila, Blau, Grün Planet: Neptun Element: Wasser

zum Sternzeichen