Zwischen zwei Welten

Neumond September 2018: hier treffen Sonne und Mond einander im 6. Haus. Dieses Haus steht für Gesundheit und Alltag.
Bei Beschwerden wird oft schnell zum Pülverchen gegriffen, die meist aber nur die Symptome behandeln. Erst die Ganzheit von Körper, Geist und Seele macht uns heil und ganz. Sie sind ja kein Auto, das man zum Mechaniker bringt, wenn es nicht funktioniert.
Dieser Neumond birgt die Chance hier Ordnung zu schaffen und alle drei Instanzen auszusteuern, sodass sie harmonisch zusammenwirken können. Erst die bewusste Verbindung unserer körperlichen, geistigen und seelischen Anteile macht uns ganz und heil.

Die andere Seite

Neptun steht gegenüber im 12. Haus, dieses Haus steht für Transzendenz, das Unterbewusste und traditionell für geheime Feinde. Oft sind wir selbst unsere schlimmsten Feinde und wissen oft nicht einmal, was wir uns durch eine selbst entfremdete Lebensweise antun. Hier können komplementär medizinische Methoden oder eine Innenschau Licht ins Dunkel bringen. Die kommenden Wochen dürften also einerseits geprägt sein, von der Sehnsucht nach Rückzug und Verschmelzung mit der universellen Energie. Andererseits gilt es zu funktionieren und seinen Alltagspflichten gerecht zu werden.

Aus zwei mach eins

Wer sich seiner Sehnsucht nach Rückzug hingibt, versäumt es vielleicht seinen Alltagspflichten nachzukommen. Wer zu sehr am Jungfrau – Pol hängt, ist hauptsächlich damit beschäftigt, den Alltag zu regeln und Symptome zu bekämpfen, spürt aber, dass etwas fehlt und eine Leere in sich, die sich mit nützlichen weltlichen Dingen nicht auffüllen lässt. Drogen oder Alkohol sind auch keine Lösung. Auch Medikamente bringen nur Linderung, solange die wahre Ursache nicht gefunden wird.

Beide Pole müssen verbunden werden. Es gilt zu erkennen, dass Planung nicht alles ist, sondern es braucht auch Vertrauen und Hingabe – Neptun.
Beide Pole zu verbinden, lässt uns erkennen was uns fehlt und was wir tun können um für unser Leben ein spirituelles Fundament zu schaffen. So lässt sch ein herausfordernder Alltag viel besser meistern.
Auch Energetik begleitend zur medizinischen Therapie, ist eine Möglichkeit diese beiden Gegensätze zu verbinden.

Wahrheit und Lüge

Neptun in seiner negativen Manifestation ist Sucht, Flucht, Betrug und Täuschung, in seiner positivsten Erscheinung steht er für Wahrheit und reine Liebe. So könnten man einerseits in dubiose Machenschaften verstrickt werden oder sie kommen ans Licht. Je nachdem wie mutig wir sind. Wer hinschaut – durchschaut, wer sich die Dinge lieber schön denkt wird eines Tages unsanft erwachen.
Der Widder Aszendent legt nahe, sich mutig der Wahrheit zu stellen, auch wenn sie nicht schmeichelhaft ist.

Neumondhoroskop berechnet für Wien, 9.9.2018 um 20.01 Uhr