Die Planeten

Die Planeten unseres Sonnensystems symbolisieren Anlagen, die nach Verwirklichung drängen. Wie gut das gelingt, hängt davon ab, wie wie die jeweiligen Planeten in das gesamte Horoskop eines Menschen oder eines Ereignisses eingebunden sind. Horoskope die sich mit kollektiven Entwicklungen und Ländern beschäftigen, sind Grundlage der Mundanastrologie. Auch hier sind die Planeten von essenzieller Bedeutung.

astroCard Planetenkarte Mars zur Erklärung der aktuellen Konstellationen.Mars

Er ist der Motor, der uns vorwärtstreibt. Dazu muss es aber einen Reiz geben auf den er reagieren kann. Wird seine Energie blockiert, so entwickelt sich der Wunsch das Hindernis aus dem Weg zu räumen. Gelingt dies nicht, so wird diese Energie zu Aggression und entfaltet ihr zerstörerisches Potenzial. Die Stellung des Mars im Horoskop sagt viel über die Durchsetzungs- und Entscheidungsfähigkeit eines Menschen aus.

Körper: Muskeln, Blut, Arterien.
Mundan:  Streitkräfte und Waffen.

astroCard Planetenkarte Venus zur Erklärung der aktuellen Konstellationen.Venus

Die Venus entspricht dem Bedürfnis nach Liebe und Partnerschaft. Andere Entsprechungen sind Genuss, Sinnlichkeit und das Bedürfnis Substanz zu schaffen und abzusichern. Aus der Venusstellung im Horoskop lässt sich ablesen, was uns gefällt und wie es um den Selbstwert und die Fähigkeit zu genießen bestellt ist.

Körper: Gleichgewichtsorgane, Venen, Nieren und Haut.
Mundan: Werte und kulturelle Errungenschaften. Ebenso Diplomatie, Landwirtschaft, Brücken, Eigentumsregelungen und Eherecht.

astroCard die Planeten: Merkur zur Erklärung der aktuellen Konstellationen.Merkur

Denken, reden, vermitteln, lernen, zuhören, lesen und schreiben sind Merkurs Domänen. Die Stellung des Merkurs im Horoskop sagt etwas, wie wir die Welt wahrnehmen und wie wir diese Informationen verarbeiten.  Weitere Entsprechungen sind geistige und körperliche Beweglichkeit, handwerkliches Geschick und Geschäftstüchtigkeit.

Körper: Lunge, Nervensystem, Rückenmark..
Mundan: Handel, Schulen, Handwerk und Industrie, Presse und Verkehr.

astroCard Planetenkarte Mond zur Erklärung der aktuellen Konstellationen.Mond

Er symbolisiert das empfangende schöpferisch-weibliche Prinzip. Im Horoskop zeigt er, wie wir empfinden und was wir brauchen, um uns geborgen zu fühlen. Der Mond befähigt uns dazu. einfühlsam, zärtlich und hingabefähig zu sein und uns selbst und anderen Nahrung und Schutz zu geben. Er ist das mütterliche Prinzip, das sich im Großen in Mutter Erde wiederspiegelt.

Körperlich: Magen, dem Flüssigkeitshaushalt, der Lymphe, der Gebärmutter und den Brüsten.
Mundan: Das Volk.

astroCard Planetenkarte Sonne zur Erklärung der aktuellen Konstellationen.Sonne

Sie steht für den Wesenskern eines Menschen, der sich kreativ ausdrücken möchte, sowie das  Selbstbewusstsein, das Selbstvertrauen, den Willen und das aktive schöpferisch -männliche Prinzip. Sie entspricht dem Bedürfnis, zu strahlen, eine Autorität auf ihrem Gebiet zu werden und sich zu zeigen. Dies spiegelt sich in Autoritäts- oder väterlichen Bezugspersonen wieder.

Körper: Augen, Herz und Blutkreislauf.
Mundan: Staatsoberhaupt beziehungsweise die Regierung.

astroCards die Planeten: Pluto zur Erklärung der aktuellen Konstellationen.Pluto

Er versinnbildlicht er den Kreislauf von Werden, Sein und Vergehen. Auch Tabus, Sexualität, Tod, Macht und Krisen werden ihm zugeschrieben. Gleichzeitig stellt er aber auch eine enorme Kraft und Regenerationsfähigkeit bereit, wenn es gelingt Vorstellungen loszulassen und Macht nicht zu missbrauchen.

Körperlich: Ausscheidungs- und den Geschlechtsorgane, sowie lebensbedrohlichen Krankheiten wie etwa Krebs oder AIDS.
IMundan:Staatspolizei, Bestattungsrituale, Erbrecht und Bodenschätze.

die Planeten: Illustration des Jupiter PrinzipsJupiter

Jupiter ist das Symbol für Wachstum, im Sinne von Horizonterweiterung und Sinnsuche, was das Interesse für Religion, Reisen und Philosophie mit sich bringt.  Das Wachstum kann auch im materiellen oder auf der Körperebene Bereich stattfinden. indem wir zunehmen oder unseren geschäftlichen Einflussbereich ausdehnen. Jupiter ist auch das Prinzip der Fülle, er macht immer mehr daraus, im Guten wie im Schlechten.

Körperlich: Wachstumshormone, Leber und Stoffwechsel.
Mundan: Forschung, Religion, Lebensart, auswärtige Belange, Adel

astroCards die Planeten: Saturn zur Erklärung der aktuellen Konstellationen.Saturn

Saturn hat sich Disziplin, Klarheit und Konzentration und die Beschränkung auf das Wesentliche auf seine Fahnen geheftet. Er verbindet uns mit den Naturgesetzen, zeigt Grenzen auf und holt uns mitunter unsanft auf den Boden der Realität zurück. Saturn gibt Ideen eine Form und unterwirft sie so den Gesetzen der materiellen Welt aus. Saturn hat aber auch eine weniger bekannte Seite, wie die Saturnalien anschaulich zeigen.

Körper: Knochen, Haut und Zähne.
Mundan: Gesetze, Traditionen, Bergbau.

astroCards die Planeten: Uranus zur Erklärung der aktuellen Konstellationen.Uranus

Überraschungen aller Art, plötzliche Wendungen und unerwartete Ereignisse tragen die Handschrift des Uranus. Derlei Neuerungen sorgen dafür, dass Strukturen nicht erstarren und schafft Raum für Neuerungen, revolutionäre Ideen und Freiheit.

Körper: Unterschenkel, Schienbein, Sprunggelenke.
Mundan: Innovative Technologien, Reformen, Flugverkehr, Atomkraftwerke und revolutionäres Potenzial.

astroCard Planetenkarte Neptun zur Erklärung der aktuellen Konstellationen.Neptun

Neptun löst die Grenzen auf und lässt uns erkennen, dass wir Teil eines Ganzen sind. Dies kann natürlich auch Angst und einen Weltfluchtreflex auslösen. wenn es an Urvertrauen fehlt. Er ist zudem die innere Instanz, die sich nach spiritueller Rückverbindung sehnt und die Schnittstelle zur feinstofflichen Welt.

Körper: Füße, Schwächezustände, Vergiftungen und unklare Krankheitsbilder.
Mundan: Sozialwesen, Betrug, Untergrundbewegungen.