Mars und Corona

In der Astrologie entspricht Mars dem Tierkreiszeichen Widder und steht für Energie. Findet sie kein Ventil, so staut sie sich an. Angestaute Energie schlägt sich auf den Magen und auf das Gemüt. Dies kann sich als Reizbarkeit oder sogar Aggression zeigen. Dabei kommt oft die Umwelt ganz unschuldig zum Handkuss, sie wird zum Blitzableiter. Daher passier es oft, dass Kinder, Partner oder jemand der zufällig gerade da ist, angeschrien oder ruppig behandelt werden.
Durch die Coronakrise mussten und müssen viele von Zuhause aus arbeiten. Sportlich Betätigung ist nur eingeschränkt möglich. Es gibt plötzlich nicht mehr die Kolleginnen und Kollegen, mit denen man sich reiben und austauschen kann. Alltägliche Ärgernisse wie nicht gelesene Mails, falsch verstandene Anweisungen oder Beschwerden, auf die nicht unmittelbar reagiert werden kann, bauen Missmut auf. Wenn da zu viel zusammenkommt, braut sich eine explosive Stimmung zusammen.

Mars

Hier kommt Mars ins Spiel, er ist die Instanz in uns, die uns befähigt Konflikte auszutragen, Dinge in Gang zu bringen uns zu behaupten und situativ zu reagieren – abstrakt betrachtet, das Prinzip Energie. Energie die fließen kann ist produktiv. Wenn sie verdrängt oder unterdrückt wird, staut sie sich aber und wird zerstörerisch. Streitereien wegen Nichtigkeiten, herumschreien oder gar Handgreiflichkeiten sind da keine Seltenheit. Deshalb ist es wichtig diese Energie wertzuschätzen und ihr Raum zu geben und ins Leben zu integrieren und auszuleben, auch wenn dies zurzeit keine leichte Übung sein dürfte. Dann wird aus Aggression Tatkraft und Mut.

Tatkraft oder Aggression

Sich ein Ziel auszusuchen und mutig dafür eintreten ist eine Möglichkeit. „Ich will, statt ich würde und könnte“. Damit macht man sich zwar nicht nur Freunde, aber die Methode „hart aber fair“ bringt mehr als sich über Dinge, Situationen oder Menschen zu ärgern. Auch Heimwerkerprojekte sind ein gutes Ventil. Wer schwitzt und am Ende auf ein gelungenes Ergebnis blicken kann, ist viel entspannter. Ein Erfolgserlebnis ist ein gutes Mittel gegen Frust. Auch anstrengende Sportarten können Spannungen und Verkrampfungen lösen und darüber hinaus Glücksgefühle auslösen. Laufen, Radfahren, Workouts oder Boxen auf einen Punchingball können Druck mindern. Auch ein eigenes Revier ist wichtig, so braucht es ein Rückzugsgebiet, wo man in Ruhe tief durchatmen oder einen Polster malträtieren kann. Auch Computerspiele, die es in unzähligen Varianten gibt, können kurzfristig zumindest einen virtuellen Ersatz bieten.

Mars in den Tierkreiszeichen

MarsDabei kommt es darauf an in welchem Tierkreiszeichen Mars im persönlichen Horoskop steht und wie er darin eingebunden ist. Hier eine grobe Übersicht über seine Eigenschaften, bedingt durch seine Stellung in den einzelnen Tierkreiszeichen, unabhängig von Ihrem Sonnen- oder Sternzeichen. Ihr persönliches Geburtshoroskop verrät mehr darüber.

Ihr persönliches Horoskop

Mars in Feuerzeichen

Ein Mars im Widder zeichnet sich durch impulsive und schnelle Reaktionen aus, die aber nicht lange währen. Wutausbrüche sind daher meist nur kurz, aber dafür heftig. Sportarten in denen es auf eine schnelle Reaktion und Schnellkraft ankommt sind daher ein passendes Ventil. Im Löwen kann das herumtoben mit Kindern hilfreich sein oder auch das Umsetzen kreativer Impulse kann dabei helfen Frust auszugleichen. Freiluftsportarten oder Campen gefallen dem Mars im Schützen, denn das gibt ihm die Möglichkeit immer wieder etwas zu entdecken und seinen Bewegungsdrang auszuleben.

Mars in Erdzeichen

Im Stier möchte Mars Substanz schaffen und setzt sich dafür ein. Spiele bei denen man Punkte sammeln kann oder Gartenarbeit könnten ihn befrieden. Ein Mars in der Jungfrau kann sich beim Modellbau oder beim Reparieren von Dingen ausleben, wo Fingerspitzengefühl und Sinn fürs Detail gefragt sind. Im Steinbock verfügt Mars über Ausdauer und Ehrgeiz, Hindernisse zu überwinden gehört für ihn zum Alltagsgeschäft. Bergwandern oder Bergsteigen, Schnitzen oder Bildhauern, sind daher ein guter Ausgleich zum beruflichen Stress.

Mars in Luftzeichen

Bei Mars in den Zwillingen wird das Wort zur Waffe, spielerische Wortgefechte sind eine Alternative zu spitzen und verletzenden Bemerkungen. Bei Mars in der Waage ist die Energie auf Begegnung gerichtet, so braucht er jemanden mit dem er interagieren kann. In Zeiten der Isolation ein schweres Unterfangen. Da könnte man etwa auf virtuelle Brettspiele zurückgreifen. Ein Mars im Wassermann ist hingegen von der schnellen Truppe, er liebt Geschwindigkeit und tanzt gerne aus der Reihe. Schnelle Bewegungen und außergewöhnliche Hobbys, sowie der Kampf für soziale Gerechtigkeit sind für ihn ein passendes Ventil.

Mars in Wasserzeichen

Ein Mars im Krebs kann sich beim Heimwerken abreagieren oder beim Grillen. Ein Mars im Skorpion ist leidenschaftlich, setzt sich mit Strategie durch und bohrt seinen Stachel gern in wunde Punkte. Ein erfülltes Sexualleben oder ein Strategiespiel, kann hier so manche Wogen glätten. Mars in den Fischen schwimmt oft hilflos herum, wenn es um die Durchsetzung eigener Interessen geht, denn er will ja niemandem wehtun. Er ist ein echter Robin Hood, der sich für Schwächere einsetzt. Er kann sich daher im sozialen, künstlerischen oder spirituellen Bereich ausleben. Yoga, Meditation, Tai Chi usw. sind besser, als Ärger mit Alkohol herunter zu spülen oder mit Drogen zu betäuben.

29.5.2020