Strukturen im Wandel

Saturn und Pluto geben 30 – 38 Jahre lang die Leitlinie für gesellschaftliche Entwicklungen vor. Ihr Zyklus prägt den Zeitgeist mit und zeigt wo sich die strukturellen Schalthebel der Macht in Gesellschaft und Wirtschaft etablieren werden.
Bei Saturn und Pluto geht es um die Regeln der Macht und um das Leitbild der gesellschaftlichen Ordnung. Sie weisen auf die Tendenz zu einer erdrückenden Verdichtung von Normen und Regeln hin. Erste Anzeichen dafür sind eine zunehmend überbordende Reglementierung als geltender Maßstab. Ein Ausweg wäre ein eigenverantwortlicher Umgang mit Macht und das Verhindern von zentralen Machtstrukturen.

Ein geschichtlicher Rückblick

Saturn Plutozyklus 1518Im Jänner 1518 begegneten sich Pluto und Saturn im Steinbock und läuteten einen neuen Zyklus ein.Uranus,stand wie auch heute, im Tierkreiszeichen Stier.
Damals war der Ablasshandel üblich. Man konnte sich von den Strafen für seine Sünden freikaufen um nicht im Fegefeuer schmoren zu müssen und entging der Bedrohung sein Seelenheil zu verlieren. Martin Luther protestierte gegen das Ablassunwesen und die Kommerzialisierung des Glaubens. Es entflammte ein Religionskrieg zwischen Katholiken und Protestanten, der Mitteleuropa verwüstete.
Zur Zeit der Reformation lebten mehr als drei Viertel der Menschen auf dem Land. Die Bauern müssen Adel und Klerus versorgen und Dienstleistungen für ihre Grundherren, erbringen, denn zusätzlich zu den Abgaben, die die unfreien Bauern ihren Grundherren schuldig waren, mussten sie auch noch auf den Ländereien der Grundherren arbeiten. Außerdem eigneten sich die Adligen bisher gemeinschaftliche Weide-, Wald und Fischereiflächen an. Die Bauern erhoben sich und ihre Aufstände wurden blutig niedergeschlagen.

Parallelen zu heute

Ablasshandel ein ähnliches Prinzip kann man heute im Handel mit Emissionszertifikaten erkennen.
Spaltung von Katholiken und Protestanten: heute Spaltung zwischen politischen Lagern, Alt und Jung, Ausländer – Inländer, … …
Religionskriege – auch heute aktuell, dazu kommt, dass sogar wissenschaftliche Thesen zunehmend ideologisch und politisch instrumentalisiert werden.  Standpunkte werden oft geradezu fanatisch vertreten, Abtrünnige werden wie damals Ketzer gebrandmarkt, nur eben auf dem virtuellen Scheiterhaufen.
Abgabenlast – immer höhere Gebühren und Sondersteuern, Abgaben für Nutzung der Natur und Patente auf Leben und daraus folgende Lizenzgebühren..
Enteignung- sie verläuft heute schleichend durch Negativzinsen.
Armut – extreme Schieflage der Vermögenswerte, Schere klafft immer weiter auseinander. Manche brauchen mehrere Jobs um überleben zu können.
Aufbau eines Bedrohungsszenarios – Verlust der Sicherheit und der Lebensgrundlage
BauernaufständeProtestbewegungen wie  Gelbwesten, Klimaschützer, Umweltaktivisten usw.

Nur was früher ein regionales Geschehen war, hat sich nun globalisiert.

Das Horoskop des Saturn – Plutozyklus

Horoskop des Saturn-Plutozyklus 2020Um mehr über die Qualität dieses Zyklus zu erfahren, erstellt man das Horoskop für den Zeitpunkt des Zyklusbeginns. Berechnet für Wien, fällt der Aszendent in das Tierkreiszeichen Löwe. Es geht also um kreative Selbstdarstellung, vitale Lebensfreude und schöpferische Gestaltungs- und Zeugungskraft. Die Sonne als Herrscher des Löwen steht in Ihrem Exil im Steinbock in Konjunktion zu Saturn. Pluto und Merkur. Es dürfte daher nicht so leicht sein diese Anlage zu verwirklichen.

Fortschritt in kleinen Schritten

Die Sonne entspricht, in ihrer kollektiven Bedeutung, dem König oder der Regierung. Auch sie dürfte nicht schalten und walten können, wie sie möchte. Saturn ist der Herrscher des Partnerhauses, hier werden Beziehungen und Kooperationen angesprochen. So dürfte es nicht leicht fallen gemeinsam an einem Strang zu ziehen und Fortschritt ist nur in kleinen Schritten möglich. Nur eine große Vision kann hier motivierend und einigend wirken. Auch wird sich zeigen, wie belastbar Fakten und Versprechungen sind.

Mut und Pioniergeist sind gefragt

Der MC, die Spitze des 10. Hauses zeigt das Ziel, was erwirkt werden soll. Hier steht das Zeichen Widder, es geht also um Pioniertaten, Neuland erobern, Mut und Durchsetzungskraft. Der Spannungsaspekt zur Saturn, Pluto, Sonnen und Merkurkonjunktion, zeigt an, dass dies keine leichte Übung sein dürfte. Dazu kommt, dass hier auch viele kleine Planetenzyklen starten, etwa der Merkur – Saturnzyklus und der Merkur -Plutozyklus die etwa ein Jahr dauern. Merkur steht für Handel, Vermittlung und Kommunikation In Verbindung zu Pluto und Saturn kann sich auch hier ein tiefgreifender Wandel vollziehen. Der Fixstern Antares am IC, lässt aber hoffen, dass am Ende alles gut wird.

Wenn Sie wissen möchten, welche Themen und Schwerpunkte auf Sie persönlich zukommen, dann

bestellen Sie jetzt Ihr persönliches Prognosehoroskop

5.12.2019