Jahreshoroskop 2021 Steinbock

Zeit der Ernte

In der Astrologie ist das abgebildete Zeichen das Symbol für das Tierkreizeichen Steinbock..

Die kollektiven Wandlungsprozesse, die 2020 durch die Coronakrise an Fahrt aufgenommen haben, rütteln auch an Ihnen. Der neue Zeitgeist ist geprägt von Unberechenbarkeit und einer Flut an Informationen. Hier braucht es Disziplin im Denken und im Handeln um in einer sich ständig verändernden Welt bestehen zu können. Konsequenz und Disziplin gehören zu Ihren Kernkompetenzen, deshalb können Sie trotzdem große Fortschritte machen und nennenswerte Erfolge für sich verbuchen. Nur im Juli und August schwächeln Sie ein wenig. Da Sie sich Ihre Lorbeeren durch harte Arbeit redlich verdient haben, dürfen Sie zu Recht stolz auf sich sein. Sie haben die saturnischen Lektionen hinter sich und können Ihren Weg unbeschwert gehen.

Sich für Neues öffnen

Investitionen in neue Technologien oder neue Kooperationen sind im April und im Mai begünstigt. Vor allem den Geburtstagskindern vom 29.12. bis zum 4.1. fällt es leicht sich für Neues zu öffnen. Anders bei den zwischen dem 14.1. und dem 16.1. geborenen Steinböcken, die mit Pluto im Gepäck reisen. Sie sollten sich von einigen Ideen und Vorstellungen befreien. Auch ein Blick in das Schattenreich der eigenen Persönlichkeit könnte nicht schaden, denn wer seinen eigenen dunklen Seiten ins Auge sieht, hat sie schon so gut wie besiegt.

Flirt und mehr …

In Sachen Liebe kommen die Steinböcke 2021 aus astrologischer Sicht nicht zu kurz. Sie haben nicht nur im Beruf, sondern auch beim Flirten die Nase vorn. Das liegt auch daran, dass die grundsoliden Steinböcke nun ein wenig spontaner und experimentierfreudiger sind als sonst. Die Bereitschaft einmal ein bisschen etwas zu riskieren und neue Verführungsstrategien auszuprobieren erhöht die Erfolgschancen enorm. Nur die beruflichen Verpflichtungen könnten bremsen, denn für einen Steinbock gibt es immer viel zu tun! Achten Sie also darauf, genug freie Zeit für Liebe und Entspannung einzuplanen. Singles sollten sich ihr erwähltes Exemplar in Ruhe anschauen. Sie erkennen dann, ob ein Flirt ein Strohfeuer oder mehr ist. Wer bereits gebunden ist, kann partnerschaftliche und familiäre Bande stärken.

Neue Interessen

Der Zeitgeist reißt Sie mit und weckt neue Interessen. Neue Geschäftsmodelle, Kooperationsformen oder neue Wissensgebiete üben nun eine große Faszination auf Sie aus. Dies sollte sich aber nicht nur auf den Beruf beschränken. Wie wäre es, sich ein neues und geistig anregendes Hobby zu suchen oder sich für eine neue Sportart zu erwärmen? Wichtig ist, immer am Puls der Zeit zu bleiben und stets bereit zu sein, sich mit den aktuellen Gegebenheiten auseinanderzusetzen. Das hält Sie körperlich und geistig beweglich und auch die Stimmung profitiert von der Beschäftigung mit aktuellen Entwicklungen. Sie müssen nur darauf achten, dass Sie sich nicht von Nebensächlichkeiten abgelenkt werden. Neue Interessen beleben auch das soziale Leben, speziell Liebe und Beziehung können davon profitieren. Besonders wenn es gelingt sich gemeinsam für eine Sache zu begeistern. Dabei sollten die Freude und der Sinn, die entscheidenden Kriterien sein.

Der Fantasie Raum geben

Gönnen Sie sich dann und wann ein bisschen Zeit um Ihre Gedanken schweifen zu lassen ohne dabei ein bestimmtes Ziel zu verfolgen. Manchmal tut es gut das Gehirn abzuschalten und das Gedankenkarussel zu stoppen. So kehrt Ruhe ein und die Muse kann Sie küssen. Auch hartgesottene Steinböcke brauchen ein wenig geistigen Freiraum in dem sich Ideen und Inspiration entfalten können. Die Welt umfasst ja viel mehr als man messen und wiegen kann.

Jahreshoroskop 2021 Steinbock –wichtige Themenbereiche

Durchsetzung, sich selbst treu bleiben, Werte schaffen, Innovation, frischen Wind in das persönliche Umfeld bringen.

Ihr persönliches Prognosehoroskop ist der ideale Wegweiser in Zeiten wie diesen!

bestellen Sie jetzt Ihr persönliches Prognosehoroskop

Jahreshoroskop 2021

WidderStier ZwillingeKrebsLöweJungfrauWaage
SkorpionSchützeSteinbockWassermannFische
Das Saturnjahr 2021

8.11.2020